Primitivo VHS Dossenheim

| 0

Primitivo – die stärkste Waffe Süditaliens Die Rebsorte Primitivo wird vornehmlich in Apulien angebaut. Die Trauben reifen mittelfrüh und weisen hohe Zuckergehalte auf, was zu alkoholstarken Weinen führt. Früher wurde Primitivo ausschliesslich dafür verwendet, leichten Rotweinen mehr Körper zu verleihen. Seit den 90er Jahren trauen sich die Winzer – ermutigt durch die Erfolge von Zinfandel in Kalifornien – Primitivo sortenreinen auszubauen. Im Weinseminar werden 9 Weine vom einfachen Alltagswein bis zum „Superprimitivo“ mit drei Gläsern im Gambero Rosso verkostet. In der Gebühr ist ein Betrag von 22,- € für Materialkosten enthalten.