Südliche Rhone VHS Freiburg

| 0

Das Weinbaugebiet Rhône erstreckt sich zwischen Lyon und Avignon und umfasst ca. 60.000 ha Weinberge. Der südliche Teil ab Montélimar unterscheidet sich weinbaulich deutlich vom nördlichen. Hier herrscht eine große Sortenvielfalt, das Klima ist eher mediterran. Die bekanntesten Appellationen sind Châteauneuf-du-Pape, Gigondas, Vacqueyrac, Cairanne oder Ventoux. Das Weinseminar möchte einen Überblick über die Sorten- und Geschmacksvielfalt der Region geben. Vom einfachen Côte du Rhône bis zum grossen Gewächs ist alles dabei. Für das folgende Semester ist ein Seminar zur nördlichen Rhône geplant, wo es u.a. um Côte Rôtie und Hermitage geht.