Zurück zu Deutschland

2020 Muskateller Lahr
Wöhrle

10,50 

2020 Muskateller Lahr, Wöhrle

Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Name: Muskateller Lahr
Erzeuger: Weingut Wöhrle (Rebfläche: 18 ha)
Herkunft: Baden, Breisgau, Lahr
Jahrgang: 2020- exzellenter Jahrgang im Breisgau
Rebsorte: Muskateller (Gelber Muskateller, Muscat, Moscato, Moscatel)
Qualitätsstufe: Qaulitätswein (QbA) – Der Muskateller Lahr ein Ortswein (entspricht in Burgund dem Begriff Village) nach Definition des VDP. Es gibt folgende Kategorien: Gutswein, Ortswein, 1. Lage, Grosses Gewächs. Weine der Kategorie Ortswein sind geschmacklich mit einem gehobenen Kabinett vergleichbar.
Ausbau: Edelstahl
Aroma: Mango, Pfirsich, Muskattrauben
Geschmack: trocken, lebendige Säure, mittelkräftiger Wein
Trinktemperatur: 11-13°C
Trinkreife: 2021-2024
Servieren: Kann sofort nach dem Öffnen serviert werden. Kleines bis mittleres Glas.
Speisen: leichte Vorspeisen, Fischgerichte, Frischkäse, asiatische Küche
Analyse: Alkohol: 12,5%vol.
Kommentar: Wöhrle steht seit Jahrzehnten für Biowein im Bereich Breisgau. Hans Wöhrle hat das Weingut aufgebaut, das Markus Wöhrle nun konsequent weiterentwickelt und in der nationalen Spitze der VDP-Weingüter etabliert hat. Die Weinberge werden kontrolliert biologisch mit EU-Bio Zertifizierung kultiviert. Empfehlenswert sind neben dem Auxerrois vor allem der Grauburgunder Kronenbühl und der Chardonnay.
Artikel Nr.: 1022
Preis/Fl.: 10,50 € / incl.19% MwSt. / Inhalt: 0,75 l (14,00 €/Ltr.)  zzgl. Versand

Zusätzliche Information

Land

, ,

Weingut

Rebsorte